Buchempfehlungen

über Kinder und Hunde


So klappts´s mit Kind und Hund

 

Dagmar Cutka, 2009, Cadmos, 79 S

 

Pflichtlektüre für Eltern! Ein wirklich gutes Buch zu diesem Thema, geschrieben von einer erfahrenen Hundetrainerin und Mutter - man merkt bei jedem Kapitel, wie wichtig der Autorin die Vermittlung des Basiswissens ist. Respekt vor dem Lebewesen Hund, Rücksichtnahme und dennoch oder gerade deshalb viel Spaß für Kind und Hund werden hier herausgearbeitet, deutlich und gut formuliert wird erklärt, wie ein Hund und Kind gute Spielkameraden werden.

So klappts´s mit Kind und Hund


Hund und Kind

Gemeinsam glücklich harmonisch

 

Frauke Ohl und Nienke Endenburg, 2006, Ulmer Verlag, 62 S, zahlreiche Abbildungen

 

Ein Thema, das in den letzten Jahren oft sehr kontrovers diskutiert wird, ist das Aufwachsen von Kindern mit Tieren, im speziellen Hunden. Neben den vielen positiven Aspekten wie einer geringeren Wahrscheinlichkeit, an einer Allergie zu leiden, oder einer hohen sozialen Kompetenz des Kindes gibt es auch Bedenken, Kindern einen Hund zu überlassen oder den Hund zu behalten, wenn sich Nachwuchs anmeldet. Das vorliegende Buch gibt einen erfreulich unaufgeregten Einblick zu Tipps und Tricks, wie alle Familienmitglieder lernen, miteinander richitg umzugehen und die Eltern die Strukturen klar vorgeben. Knappe, präzise Anleitungen vermitteln Wichtiges für den Umgang mit dem Hund schon für die Zeit vor der Geburt, auch die Frage, (welcher) Hund zu (wie altem) Kind wird besprochen. Ein empfehlenswerter Ratgeber für alle Eltern!

Hund und Kind - Gemeinsam glücklich harmonisch


Spot, der Lawinenhund

 

Leopold Slotta-Bachmayr, Illustrationen von Renate Maderbacher, 2006: öbvhpt VerlagsgmbH, 31 S, durchgehend farbig illustriert, mit Spielen und Quiz

 

In diesem besonders nett gestalteten Buch erzählt ein Hund der Rasse Border Collie von seinem Hundeberuf, der oft sehr spannend, aber auch anstrengend ist. In leicht verständlichem Text werden Informationen zu Schnee, Lawinen und dem richtigen Verhalten in den Bergen gegeben. Für alle Schifahrer, Wanderer und Hundefreunde ab acht Jahren.

Spot, der Lawinenhund


Bello, der Schulhund

 

Leopold Slotta-Bachmayr, 2010: G&G Verlagsgesellschaft, 28 S, durchgehend farbig illustriert

 

Mit vielen lustigen Zeichnungen wird eine aktuelle Geschichte erzählt: Schulhunde leisten wichtige Arbeit für die soziale Entwicklung von Kindern. Hier schildert Luca seinen ersten Schultag, wo er den Hund der Lehrerin kennenlernt und weitere Erlebnisse in der Schule. Ein tolles Buch für Leseanfänger von fünf bis sieben Jahren.

Bello, der Schulhund